America first - April first

Ingenieur-Auftrag für die Mauer zu Mexiko

Die gestrige Neuigkeit über unseren neuen Auftrag an der amerikanisch-mexikanischen Grenze war ein Aprilscherz. Wir hoffen mit dieser Meldung für einige Schmunzelmomente gesorgt zu haben und überqueren den Atlantik vorläufig nicht.

 

Einige Reaktionen:

Guter Versuch - aber Herr Trump stellt sich wohl andere Materialien vor! (smile)

Da het sich aber epper extrem Müe gä (daumen hoch, smile) Klasse Idee füre erscht Aprele.

Super gemacht. Bei solchen Aufträgen müsst ihr in eurem Bürokomplex vom Prime Tower nochmals aufstocken. Liebe Grüsse vom Bündnerland second nach Böju first

Okay okay okay... America first - April 1. You've got me (smile)

Wäre super wenn das Datum nicht wäre (smile)

Krass! Wir machen für Mexiko ein Tunnelsystem mit Raketenabwehr (smile)

 

Newseintrag vom 1. April:

Gestern war der offizielle Empfang von Reinhard Wiederkehr im Weissen Haus beim Präsidenten der Vereinigten Staaten. Nach intensiven Vertragsverhandlungen war es um ca. 18:00 Uhr Ortszeit dann soweit und unser Büro hat wohl den prestigeträchtigsten Auftrag an Land gezogen.

Unser Büro ist beauftragt die Ingenieurleistungen für die Mauer auf der amerikanisch-mexikanischen Grenze zu erbringen.

Angefangen hat alles mit unserem Bewerbungsvideo. Das Video hat den amerikanischen Präsidenten anscheinend überzeugt, dass unser Büro das Richtige ist, um diesen Auftrag auszuführen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für das Vertrauen und freuen uns auf eine gute und spannende Zusammenarbeit.

Unser Bewerbungsvideo finden sie unter folgendem Link:

Applicationvideo