Indoor Laufrundbahn Magglingen

Homologation erfolgt

 

 

Mockups und Laborversuche gaben in der Projektierung bereits aufschlussreiche Indikatoren für die Ausführung. Anlässlich der Junioren-Schweizermeisterschaft für Leichtathletik wurde die Laufrundbahn im vergangenen Winter das erste Mal provisorisch für einen Wettkampf freigegeben und ausführlich getestet. Nach der ersten Saison wurde die Laufrundbahn nochmals optimiert und kleinere Mängel behoben. Die Bahnbetreiber konnten diesen Herbst erfolgreich die Homologation durchführen. Die Bahn hat somit eine Wettkampfbewilligung für die nächsten fünf Jahre.

Wir wünschen den Athleten viele erfolgreiche Rennen auf der neuen Laufrundbahn.

Siehe auch:
Newseintrag zum Aufbau
ePaper FIRST (Seiten 22 + 23)

Bauherrschaft: Bundesamt für Bauten und Logistik BBL | Betreiber: Bundesamt für Sport BASPO | Architektur: baderpartner AG