Laufrundbahn für das Nationale Sportzentrum Magglingen

Abnahme ist erfolgt

 

 

In der Halle "End der Welt" wird über die Wintermonate seit dreissig Jahren eine Rundlaufbahn für die Leichtathletinnen und Leichtathleten aufgebaut. Die Konstruktion war in Holzbauweise. Aufgrund der angenehmen Laufeigenschaften war die Bahn bei den Läufern sehr beliebt. Hohe Unterhaltskosten und die zunehmende Abnutzung führten nun zum Entscheid die Laufbahn zu ersetzen. Wir wurden beauftragt eine zeitgemässe Konstruktion zu entwickeln. Um die gewohnt angenehmen Laufeigenschaften zu gewährleisten wurden die Holzwerkstoffplatten der Laufbahn an der Holzfachschule Biel mit Laborversuchen getestet. Die Tauglichkeit der jährlichen Montage und Demontage wurde an einem 1 zu 1 Mockup ausgelotet. Mittlerweile ist die Bahn aufgebaut und mit dem blauen Sportbelag komplettiert.

Wir wünschen den Sportlern viel Spass beim Ausprobieren der neuen Laufrundbahn und viel Erfolg in der Karriere.

Bauherrschaft: Bundesamt für Bauten und Logistik | Projektverfasser: Makiol Wiederkehr AG