Arealüberbauung Belvédere, Baden

Die Mehrfamilienhäuser und das

Schützenhaus sind bezogen

 

In Baden zwischen der Allmendgasse und der Kennelgasse ist die Wohnüberbauung Belvédere fertig und bezugsbereit. Die sieben Mehrgeschosser reihen sich wortwörtlich nahtlos in die Umgebung ein. Die braune Kesseldruckimprägnierung der Fassadenschalung aus Schweizer Holz harmonisiert dabei optimal mit der grünen Umgebung. Aus diesem ausgewogenen Umgebungsbild sticht die makellose Sanierung des denkmalgeschützten Schützenhauses als klarer Blickfang bewusst hervor.

Link zum Newseintrag Bestand Schützenhaus und Aufrichtearbeiten der Überbauung

Wir gratulieren der Bauherrschaft und dem Architektenteam zum gelungenen Projekt!

Bauherrschaft: Baugesellschaft Belvédère c/o Wetter Immobilien AG | Architektur: BEM-Architekten AG | Fotos: Jürg Zimmermann, Zürich